An dieser Stelle berichten wir in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten.

28.02.2022

BR 120.1 erweitert die SEL-Fahrzeugflotte

In der vergangenen Woche konnten wir nach langer Vorbereitung unseren Triebfahrzeugbestand erweitern; dabei handelt es sich um die Drehstromlok 120 144-1.

Damit beginnt auch bei uns eine neue Ära, erstmals können wir Züge mit bis zu 200 km/h befördern. Passend dazu erweitern wir auch die Flotte an Reisezugwagen: 4 Wagen der Bauart Avmz 111 konnten wir übernehmen. Die Wagen sollen in klassischen Sonderzügen zum Einsatz kommen, sie sind eine perfekte Ergänzung zu den schon vorhandenen Speise- und Barwagen.

Die Lok 120 144-1 wird zunächst bei unserem Partner Baltic Port Service Mukran aufgearbeitet und erhält dort eine Hauptuntersuchung. Anschließend wird die Lok im kommerziellen Güterverkehr sowie im historischen Reisezugdienst deutschlandweit unterwegs sein.

 

06.04.2021

Am 31.03.2021 wurde mit 181 211-4 die vierte E-Lok für uns fertiggestellt. Die Arbeiten erfolgten in Mukran bei Baltic Port Service, sowie im Ostmecklenburgischen Bahnwerk Neustrelitz.

Die Lokomotive wurde 1974 bei der Deutschen Bundesbahn in Dienst gestellt, 2018 bei DB Fernverkehr ausgemustert und im Oktober 2020 von uns übernommen.